TV

Nachrichten und Neuigkeiten rund um Wangerooge
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 80701

TV

Beitragvon strandwärter » 4. Okt 2011, 08:45

Am Wochenende gibt es auf NDR 3 die " lange Friesland-Nacht". Also TV einschalten vom 8.10. auf den 9.10.

Strandwärter
strandwärter
||
 
Beiträge: 90
Registriert: 01.2011
Geschlecht:

Re: TV

Beitragvon Admin » 5. Jan 2012, 10:12

Alter Leuchtturm früher und heute
aus NWZ-Online vom 05.01.2012

Wahrzeichen Beitrag im „Nordseereport“

anz



Wangerooge - Der Alte Leuchtturm auf Wangerooge ist nicht nur Wahrzeichen der Insel, sondern wird auch immer wieder gerne vom Fernsehen zum Thema gemacht: Am Sonntag, 22. Januar, berichtet der NDR in der Sendung „Nordseereport“ (18 Uhr, N 3) über den Leuchtturm in Vergangenheit und Gegenwart.

Am 7. November 1969 wurde das Leuchtfeuer im Alten Leuchtturm ausgeschaltet, seitdem leuchtet der neue Leuchtturm den Schiffen heim. Seit 1971 gehört der alte Turm, der heute das Inselmuseum beherbergt, der Gemeinde Wangerooge und seit 1996 finden in der Wachstube hoch oben im Turm Trauungen statt.

Weitere Themen der Sendung sind die Blaudruckerei in Jever, Schloss Gödens und der Neuenburger Urwald.
Bild
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 1627
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Highscores: 4
Geschlecht:

Re: TV

Beitragvon Chriss » 4. Feb 2012, 18:43

Wangerooge im TV

04.02. 18:00 Auf Pro 7
eventuell 20:00 Uhr auf Sat 1

Thema: leere Regale in den Märkten.
Chriss
||
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.2011
Highscores: 7
Geschlecht:

Re: TV

Beitragvon Strandnixe » 7. Feb 2012, 16:45

Heute Abend auf NDR Fernsehen

Hallo Niedersachsen um 19.30 Uhr

Stress bei Inselfliegern

Wiederholung, morgen 08.02.2012 um 11.00 Uhr
Strandnixe
||
 
Beiträge: 181
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Highscores: 10
Geschlecht:

Re: TV

Beitragvon Admin » 9. Feb 2012, 14:45

Heute war das ZDF bzw. der KIKA in der Inselschule und hat einen Bericht über die aktuelle Situation (eingestellter Schiffsverkehr) gedreht. Der Beitrag soll voraussichtlich morgen, Freitag, 10.02.2012, um 19.25 Uhr in der Kindernachrichtensendung "logo!" auf KIKA zu sehen sein.
Bild
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 1627
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Highscores: 4
Geschlecht:

Re: TV

Beitragvon strandwärter » 16. Feb 2012, 19:09

Heute Abend um 19.30 Uhr in NDR 3 , " Hallo Niedersachsen"

50 Jahre nach der Flut / Die Zukunft von Wangerooge


Strandwärter
strandwärter
||
 
Beiträge: 90
Registriert: 01.2011
Geschlecht:

Re: TV

Beitragvon Admin » 8. Mai 2012, 19:52

Wangerooge aktuell
vom: 08.05.2012

Morgen im NDR Fernsehen: „Wangerooger Leben“
Sendetermin: Mittwoch, 09.05.2012, 0.00 bis 1.00 Uhr

Heute Nacht haben Insulaner und Gäste die Gelegenheit, fünf Insulaner von Wangerooge und
ihre besondere Beziehung zum Meer noch einmal im NDR Fernsehen im Film von Daniee Sponsel
zu erleben.

Die Protagonisten sind Hermann, Kapitän auf großer Fahrt, Lars von der Rettungswache, sein
bester Freund Onno, Waltraut, die heute mit Mitte 80 nicht mehr auf der Insel leben kann, und
Hajo mit seiner Angel.
Bild
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 1627
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Highscores: 4
Geschlecht:

Re: TV

Beitragvon keinereiner » 2. Jul 2012, 23:18

Typisch! Der Inselmakler: Reportage

Donnerstag, 19. Juli 2012, 18:15 bis 18:45 Uhr [VPS 18:15] N III

Immobilien auf den Ostfriesischen Inseln sind sehr gefragt, das Preisniveau entsprechend hoch. Einer der sich besonders gut damit auskennt, ist Inselmakler Martin Ullrich. Der gebürtige Ostfriese muss für seine Geschäfte viel Fingerspitzengefühl mitbringen, denn oft geht es um Millionenbeträge, und die Insulaner betrachten jeden Hauserverkauf mit Argwohn. Ullrichs Kunden kommen oft vom Festland, bewohnen das Objekt später nur sporadisch und bringen sich nicht in die Inselgemeinschaft ein. Die Insulaner selbst können sich Eigentum kaum leisten und beklagen die extreme Wohnungsnot besonders auch für ihre Saisonarbeitskräfte.
keinereiner
||
 
Beiträge: 493
Registriert: 01.2011
Wohnort: Essen Ruhr
Highscores: 1
Geschlecht:

Re: TV

Beitragvon Admin » 4. Dez 2012, 11:50

Dokumentation „Strandleben“ im Fernsehen

Termine: (1) „Ostsee“ 10.12.2012, (2) „Nordsee“ 17.12.2012, jeweils 23.30 Uhr in der ARD

Im Auftrag von Radio Bremen haben Reinhard Joksch und Eckart Granitza eine Dokumentation über
das Thema „200 Jahre deutsche Seebäder“ gedreht. Sie beleuchten dabei den Aufstieg der
Küstenregionen und Inseln zu beliebten Reisezielen, die Jahr für Jahr von Millionen Tages- und
Übernachtungsgästen besucht werden. Die Filmemacher zeigen viele historische Aufnahmen. Da
mag sich mancher über frühere Bademoden amüsieren oder über Benimm- und Badevorschriften
von anno dazumal wundern! Die kurzweilige Zeitreise beginnt am Montag, den 10.12.2012, in
Heiligendamm, Sellin und Heringsdorf, mithin an der Ostsee, und wird am Montag, 17.12.2012, auf
Norderney, Wangerooge und Sylt fortgesetzt, zu sehen jeweils um 23.30 Uhr in der ARD.
Bild
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 1627
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Highscores: 4
Geschlecht:

Re: TV

Beitragvon Salzufler » 5. Dez 2012, 12:21

WOOGE IM TV
-WDH. v. 19.07.2012-

Typisch! Der Inselmakler: Reportage



Freitag, 21. Dezember 2012, 13:00 bis 13:30 Uhr [VPS 13:00] N III
Martin Ullrich ist der Inselmakler.
Immobilien auf den Ostfriesischen Inseln sind sehr gefragt, das Preisniveau entsprechend hoch. Einer der sich besonders gut damit auskennt, ist Inselmakler Martin Ullrich. Der gebürtige Ostfriese muss für seine Geschäfte viel Fingerspitzengefühl mitbringen, denn oft geht es um Millionenbeträge, und die Insulaner betrachten jeden Hauserverkauf mit Argwohn. Ullrichs Kunden kommen oft vom Festland, bewohnen das Objekt später nur sporadisch und bringen sich nicht in die Inselgemeinschaft ein. Die Insulaner selbst können sich Eigentum kaum leisten und beklagen die extreme Wohnungsnot besonders auch für ihre Saisonarbeitskräfte.

Auf Wangerooge, Spiekeroog und Langeoog kennen alle den Inselmakler Ullrich, er versteht es, sich geschickt im Spannungsfeld zwischen Kunden und Einheimischen zu bewegen. Dabei hilft ihm oft auch sein Humor. Um seine Maklereinsätze möglichst diskret durchzuführen, reist er manchmal sogar nachts an oder mit dem Privatboot. Doch bei allem Verständnis für den sensiblen Markt, möchte auch Inselmakler Martin Ullrich sein Geld verdienen.


Autor/in: Johann Ahrends, Redaktion: Wilfried Schulz
Benutzeravatar
Salzufler
||
 
Beiträge: 4939
Registriert: 01.2011
Wohnort: B. Salzuflen im Lipperland
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Wangerooge News"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron