Veranstaltungen 2017

Was ist los auf Wangerooge?
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4097

Re: Veranstaltungen 2017

Beitragvon Admin » 25. Jul 2017, 08:41

Großes Gäste-Beachvolleyballturnier
[b]Termine: 29.07.2017, ab 9 Uhr[/b]

Diesen Samstag geht es sportlich zu, wenn das große Gäste-Beachvolleyballturnier sowohl Profis als auch Laien auf die Felder unterhalb der Kurverwaltung an den Strand lockt. An diesem Samstag sind die Gäste dran, die Sieger untereinander auszuspielen. Anmeldungen hierfür sind ab dem 27.07. an den Volleyballnetzen möglich.


Sommerfest des Nationalpark-Haus
Termin: 29.07.2017, ab 12 Uhr

Wer den Tag lieber etwas ruhiger angehen lässt, kann dies beim Sommerfest im Nationalpark-Haus tun. Den ganzen Tag über erwarten die Gäste dort zahlreiche Informationen rund um das Nationalpark-Haus und die Kinder können in Gartenspielen die Natur hautnah erleben. Außerdem gibt es Kinderschminken und Live-Musik. Für das leibliche Wohl ist mit Grillspezialitäten und Kuchen gesorgt.


„Max geht fliegen“ von Helmut Meier
Termin: 30.07.2017, 10.30 Uhr, Sockenland

Am Sonntagvormittag nimmt Helmut Meier seine kleinen Gäste mit auf eine fantastische Reise, mit seiner Geschichte „Max geht fliegen“. Jeder von Max’s Freunden hat eine besondere Eigenschaft, Max aber kann fliegen. Was er so alles erlebt erzählt Meier in der Geschichte, die zum Mitmachen und Mitlachen einlädt. Eintritt Dank Kurbeitrag frei.


Konzert der „Vocal Waves“
Termin: 30.07.2017, 20.30 Uhr, Katholische Kirche

Zum Ausklang des Wochenendes lassen die „Vocal Waves“, der Wangerooger Gospelchor, ihre Gäste von den Stühlen erheben. Sie haben nicht nur klassische Gospels mit im Gepäck, sondern auch Pop-Oldies und einen Hauch von Afrika, was ein abwechslungsreiches Programm für Jedermann zusammenstellt. Erstmalig findet das Konzert in der Katholischen Kirche statt und schafft so einen ganz neuen Klang.
Bild
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 1636
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Highscores: 4
Geschlecht:

Re: Veranstaltungen 2017

Beitragvon Admin » 25. Jul 2017, 08:43

„Nulli & Priesemut“ – Ein Theaterstück für zwei Figuren, zwei Spieler, sechs Möhren und 11 Brummer
Termine: 26.07. und 27.07. jeweils um 15.30 Uhr, Kleiner Kursaal

Das Kölner „Theater Blickwechsel“ hat aus dem Bestseller von Matthias Sodtke ein hinreißendes Figuren-Theaterstück gezaubert. Nun sind sie gleich an zwei Nachmittagen auf Wangerooge, um diese einfühlsame Geschichte von zwei besten Freunden zu erzählen. In dem Stück geht es um den Hasen Nulli und den Frosch Priesemut, die wirklich alles zusammen machen, egal ob spielen, lachen oder tanzen. Auch essen tun sie gemeinsam, nur hat noch nie einer die Leibspeise des anderen probiert. Das ändert sich an diesem einen Tag, als Nulli zum ersten Mal dicke, fette Brummer isst und Priesemut süße, knackige Möhren. Doch was dann alles passiert, wird hier noch nicht verraten. Freuen Sie sich auf ein aufwendig und liebevoll gestaltetes Puppentheater. Der Vorverkauf findet im Zimmer 10 der Kurverwaltung statt. Karten kosten 10,00 € pro Person (mit Wangerooge Card 8,00 €) oder die Familienkarte (bis vier Personen) 25,00 €. An der Tageskasse sind die restlichen Karten ebenfalls zum gleichen Preis erhältlich.
Bild
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 1636
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Highscores: 4
Geschlecht:

Re: Veranstaltungen 2017

Beitragvon Admin » 1. Aug 2017, 19:02

Sascha Korf: Der Turbo-Comedian zu Gast auf Wangerooge!
Termin: Freitag, 04.08.2017, 20.30 Uhr, Dünenhalle

In seinem erfolgreichen Bühnen-Programm „Wer zuerst lacht,
lacht am längsten“ begeistert Sascha Korf landauf, landab sein
Publikum. Stets charmant und immer schlagfertig macht er den
ganzen Saal zur Bühne und nimmt die Zuschauer (tatsächlich) an
die Hand, um sie in seine Welten zu entführen. So echauffiert sich
der Meister der Stehgreif-Guten-Laune herrlich über aktuelles
Politik-Geschehen und widmet sich wichtigen Fragen der Zeit.
Neben herrlich absurden Antworten darf natürlich das beliebte
Korfsche Update zur aktuellen Lage des deutschen Fernsehens
nicht fehlen. Er geht inhaltlich und körperlich aber auch dorthin,
wo es weh tut – am meisten ihm selbst. Korf rennt, springt und
wirbelt über die Bühne, während er über die Tücken des Alltags
schwadroniert. Ob über kohlenhydratarmes Brot, einen
Aggressionsschub auf einer Ayurveda-Farm oder seine Patenschaft
für eine boshafte Kragenechse…Sascha Korf hat vieles erlebt und
möchte seine Erfahrungen dem Publikum wort- und bildgewaltig mitteilen. Dabei verbindet er
Stand-Up-Comedy und Interaktion zu einem neuen Genre: „Energetisches Spontan-Kabarett“ nennt
er das. „Mit Lach-Garantie!“

„Sascha Korf agiert impulsiv, aber sensibel, er stellt keinen bloß. Das Resultat: Das Publikum
spielt mit. So entstehen urkomische Dialoge, gepaart mit grandioser Situationskomik.“
(Südkurier)

Freuen Sie sich auf Sascha Korf! Und einen wundervoll komischen Abend ohne Netz und doppelten
Boden. Und gehen Sie anschließend nach Hause mit dem Gefühl, dass man sich nun untereinander
kennt. Denn: Ein potentieller Freund und/oder Leidensgenosse kann an jeder Ecke warten. Warum
nicht auch in der Show von Sascha Korf?

Karten sind im Ticketvcenter (Zimmer 10 der Kurverwaltung) oder online unter
ticketshopwangerooge.reservix.de erhältlich.
Bild
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 1636
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Highscores: 4
Geschlecht:

Re: Veranstaltungen 2017

Beitragvon Admin » 18. Aug 2017, 08:23

Drachen- und Familienfest

Termin: Dienstag, 22.08. und Mittwoch, 23.08.2017

Ein Highlight in jedem Jahr: Das Drachenfest lockt immer
wieder hunderte Menschen auf die Promenade. Nicht nur
Kinderaugen strahlen und sind fasziniert von dem bunten
Treiben in der Luft. Auch die Erwachsenen lassen sich von den
kreativen Drachen beeindrucken. Natürlich gibt es auch wieder
die Nachtflugshow am ersten Abend. Die vielen tanzenden
Lichter am dunklen Inselhimmel sind immer wieder
wunderschön anzuschauen. Lassen Sie es sich nicht entgehen.
Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.
Bild
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 1636
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Highscores: 4
Geschlecht:

Re: Veranstaltungen 2017

Beitragvon Admin » 22. Aug 2017, 08:54

Kabarett mit Sebastian Schnoy: „Von Krösus lernen,
wie man den Goldesel melkt“


Termin: Freitag, 25.08.2017, 20.30 Uhr, Kleiner Kursaal

Die irre Jagd nach dem Geld ist am Freitag das Thema von Deutschlands
schrägstem Historiker, einem wahren Meister des gesprochenen und
geschriebenen Wortes.

Wieso denken die Deutschen öfter an Geld als an die Liebe? Wer kam eigentlich
als erstes auf die Idee, andere für sich arbeiten zu lassen? Wieso gehört bis
heute immer wenigen so viel und vielen so wenig? Welche Rolle muss Geld
spielen, damit es keine Rolle mehr spielt? All diesen Fragen widmet sich der
mehrfach ausgezeichnete Kabarettist Sebastian Schnoy. Er zeigt, wie mit Krösus’
Münzen vor 2.400 Jahren ein Geldmonster erfunden wurde. Bis heute wächst es
und hat immer größere Bereiche unseres Lebens und unsere Gedanken erobert.
Es fragt in unserem Kopf: „Was kostet ein Kind?“ Eigentlich nichts. Kinder,
Freunde und unsere Liebsten haben eines mit dem Meer, der Sonne und allem
Schönen auf der Welt gemein: Sie sind für uns da, ohne uns zu gehören.

Pressestimmen: „Schnoy ist politisch erfrischend unkorrekt.“ (FAZ) - „Unterhaltsam und melancholischtiefgründig
zugleich.“(Spiegel online) - „Schnoy ist nicht nur klug und witzig, sondern auch zynisch, gehässig
und bösartig. Beste Unterhaltung." (Neue Westfälische)

Vergünstigte Karten im Vorverkauf: Ticketcenter (Zimmer 10 der Kurverwaltung)
Bild
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 1636
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Highscores: 4
Geschlecht:

Re: Veranstaltungen 2017

Beitragvon Admin » 5. Sep 2017, 19:33

Lisa Fitz: „WELTMEISTERINNEN – Gewonnen wird im Kopf“

Termin: Freitag, 8. September 2017, 20.00 Uhr, Dünenhalle

Lange steht sie schon auf den Bühnen, aber nun ist Lisa Fitz zum ersten Mal auf Nordseeinsel-
Tournee. Nach dem ersten hochgelobten Gastspiel auf Juist folgen Auftritte auf Norderney, Langeoog
und Borkum, bevor die Künstlerin am kommenden Freitag, den 8. September 2017, auf Wangerooge
in der Dünenhalle zu erleben sein wird. In der NDR-Fernsehsendung DAS vor einigen Tagen gab sie
eine Kostprobe ihres Könnens sowohl in textlicher als auch musikalischer Hinsicht.

In vier Rollen schlüpft Lisa Fitz am Freitag: Als Putzfrau Hilde Eberl gibt sie
ebenso ein Gastspiel wie als CSU-Abgeordnete Gerda Wimmer, als
Feministin Inge von Stein und als Geheimagentin Olga Geheimnikowa. All
diese vier Charaktere sind Weltmeisterinnen in ihrem Universum. Egal, ob´s
um Bodenhaltung für Freilandhühner, Verarbeitung von Fuchs im Döner,
Verschwörungen, Spähskandale, um Fußball oder um Männer geht, jede
Weltmeisterin hat ihren Standpunkt und natürlich das ultimative
Geheimrezept für soziales und privates Miteinander, das Funktionieren der
Welt.

Lisa Fitz spielt, spricht und singt komödiantisch und virtuos. Allein die
Songs und Lisas rauchige, tiefe Stimme sind einen Abend wert und oft
weiß man nicht, wem man länger lauschen will, den Liedern oder der
mutigen Botschaft, den Tabubrüchen oder dem grotesken Humor,
der den reinen Blödsinn gerne mal als Kirsche aufs Eis setzt.

Vergünstigte Platzkarten im Vorverkauf im Ticketcenter
(Zimmer 10 der Kurverwaltung) oder online
unter ticketshopwangerooge.reservix.de
Bild
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 1636
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Highscores: 4
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Veranstaltungen"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron