F(r)isch aus dem Meer

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2176

F(r)isch aus dem Meer

Beitragvon Maya Mitsume » 21. Jan 2011, 20:01

Meeresfrüchte und Fischspezialitäten finden hier ihren Tummelplatz....
Lebe deine Träume, aber Träume nicht dein Leben!
Benutzeravatar
Maya Mitsume
||
 
Beiträge: 460
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Geschlecht:

Saibling im Nudelteig

Beitragvon Maya Mitsume » 21. Jan 2011, 20:02

Zutaten (ca. 4 portionen)


2 Schalotten
1 Stange Lauch
150g Butter
1 Knoblauchzehe
1 Thymianzweig
300 ml Gemüsebrühe
salz, Pfeffer
300 ml Weißwein (haltrocken)
80 ml Créme Double
150g schmelzkäse

Für die Farce:

150 ml Sahne
6 Bachsaiblingsfilets (ohne Haut & Gräten)
4 Lasagneblätter (15x15)
1 bd Schnittlauch




pro Portion:
# 618 kcal / 2591 kj
# 34g Eiweiß
# 14g Kohlenhydrate
# 46g Fett



Zubereitung


1. Schalotten schälen, Lauch waschen, putzen und beides fein schneiden.
In einem Topf etwas Butter erhitzen, Schalotten und Lauch darin glasig anschwitzen.
Knoblauch und Thymianzweig dazugeben, mit der Brühe auffüllen und abschmecken.
Kurz aufkochen und anschließend ca. 20 min ziehen lassen.

2. Wein auf 125 ml einkochen lassen, zur Sauce geben. Nochmals aufkochen, mit Créme Double verfeinern, durchpassieren und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Schmelzkäse zugeben.

3. 2 Saiblingfilets und die Sahne im Mixer pürieren, abschmecken und durch ein Sieb streichen. Die Nudelblätter in gesalzenem Wasser kurz blanchieren, in Eiswasser abschrecken und auf einem Tuch trocknen. Mit der Fischfarce bestreichen.
Fischfilets leicht mit Salz und Pfeffer würzen, auf die Nudelblätter legen und einschlagen. Nudelrollen im vorgeheitzten Backofen bei 150°C (Umluft: 140°C; Gas: Stufe 1-2) ca. 10 bis 15 min garen

4. Schnittlauch waschen, trockentupfen, in 2cm lange stücke schneiden und vor dem Servieren in die Sauche geben.
Lebe deine Träume, aber Träume nicht dein Leben!
Benutzeravatar
Maya Mitsume
||
 
Beiträge: 460
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Geschlecht:

Reis mit Lachs & Spinat

Beitragvon Maya Mitsume » 21. Jan 2011, 20:03

Zutaten (ca. 4 portionen)

150g TK - Blattspinat
2 bt Reis
1 Zitrone
150g Lachsfilet
20g Butter
Salz, Pfeffer
100g geriebener Käse


pro Portion:
# 334 kcal / 1400 kj
# 14g Eiweiß
# 50g Kohlenhydrate
# 9g Fett


Zubereitung

1. Den Blattspinat auftauen. Das überflüssige Wasser ausdrücken und den Spinat grob schneiden. Reis nach Pckungsanleitung zubereiten.

2. Die Zitrone halbieren und beide hälften auspressen. Das Lachsfilet in würfeln schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.

3. Butter in einem Topf erhitzen, den Blattspinat zugeneben und mit Salz und Pfeffer gut würzen. Lachswürfel zugeben, den heißen Reis aus den Beutel nehmen und untermengen. Dies dann 3 min ziehen lassen.

4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in eine Auflaufform geben und mit den Käse bestreuen. Den übrigen Zitronensaft darüber gießen.
Im vorgeheitzen Ofen bei 200°C (Umluft: 180°C; Gas: Stufe 3-4) auf der mittleren Schiene goldbraun überbacken.


Tip:

Passend dazu ein Gemüsemix aus Mais, Erbsen, Möhrchen und Zwiebeln
Lebe deine Träume, aber Träume nicht dein Leben!
Benutzeravatar
Maya Mitsume
||
 
Beiträge: 460
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Geschlecht:


Zurück zu "Rezepte"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron