Inselnachrichten 2018

Nachrichten und Neuigkeiten rund um Wangerooge
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 198

Inselnachrichten 2018

Beitragvon Admin » 3. Aug 2018, 09:22

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte sehen Sie folgend gemeinsame Pressemeldung der Gemeinde Wangerooge, des DRK
Landesverbandes Oldenburg e.V. und des Landkreises Friesland:

Kindergarten auf Wangerooge: DRK startet ab 1. August

Mit der Bitte um Berücksichtigung.

Mit freundlichen Grüßen,

i.A. Nicola Karmires
Pressesprecherin
Landkreis Friesland

**********************
Gemeinsame Pressemeldung der Gemeinde Wangerooge, des DRK Landesverbandes Oldenburg e.V.
und des Landkreises Friesland
Wangerooge, 31.7.2018

Kindergarten auf Wangerooge: DRK startet ab 1. August

Der Betreibervertrag mit der Gemeinde Wangerooge ist nun unterzeichnet. Gemäß Beschluss des
Gemeinderates der Inselgemeinde Wangerooge vom 19.07.2018 wird der DRK Landesverband
Oldenburg e.V. ab 1.8.2018 den Kindergarten auf Wangerooge betreiben; der Landkreis Friesland
begrüßt diese Zusammenarbeit.

Der Kindergarten auf Wangerooge ist ab 1. August 2018 in der Trägerschaft des DRK Landesverband
Oldenburg e.V. Als Räumlichkeit wird zunächst das bisherige Gebäude an der Jadestraße genutzt und
seitens Gemeinde erforderliche, laufende Instandhaltungskosten übernommen. „Wir werden mit der
Evangelischen Kirche, als Eigentümer des Gebäudes, einen Pachtvertrag abschließen, der es uns
ermöglicht, die Räume dann kostenfrei zu nutzen“, erläutert Wangerooges Bürgermeister Marcel
Fangohr. Zu begrüßen ist, dass das DRK bereits jetzt die Trägerschaft übernimmt und so auch schon
in der Übergangszeit bis zum geplanten Neubau in der Siedlerstraße in etwa zwei Jahren den
Kindergarten leitet. „Das DRK bietet Kinderbetreuung von hoher Qualität und Verlässlichkeit, so dass
seitens Landkreis die Gespräche zwischen Gemeinde und DRK positiv begleitet wurden und wir die
Zusammenarbeit fachlich sehr begrüßen“, so Landrat Sven Ambrosy, Landkreis Friesland.

Der Kindergarten in Trägerschaft des DRK bietet eine Betreuungsmöglichkeit von bis zu 40 Kindern im
Zeitraum von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Karin Evers-Meyer, Präsidentin des DRK Landesverbandes
Oldenburg e.V. betont: „Wir freuen uns sehr, diese wichtige Einrichtung auf der Insel weiterzuführen
und so auch zukünftig, in enger Zusammenarbeit mit Gemeinde und Landkreis, die erforderliche
Betreuung der Kinder auf der Insel sicherzustellen.“

Das bisherige Personal ist hier auch weiterhin tätig. In einem persönlichen Schreiben hat der DRK
Landesverband Oldenburg e.V. die Mitarbeiterinnen und Eltern der Kinder zu einem ersten
Austauschtreffen am 1.8. abends eingeladen. „Uns ist es sehr wichtig, uns zeitnah bei Ihnen
vorzustellen und mit Ihnen gemeinsam über die Zukunft der Kindertagesstätte und die aus Ihrer Sicht
notwendigen Maßnahmen zu sprechen“, äußerte darin Bernd Schmitz, Geschäftsführer des DRK
Landesverbandes Oldenburg.
Bild
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 1633
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Highscores: 4
Geschlecht:

Re: Inselnachrichten 2018

Beitragvon Admin » 9. Aug 2018, 16:13

Wangerooge inten vom 09.08.2018

Liebe Insulanerinnen, liebe Insulaner,

für heute Nacht liegt eine Unwetterwarnung für Wangerooge vor, mit Starkwind (Windstärke 6-7 Beaufort) aus unterschiedlichen Windrichtungen mit Sturm- und Gewitterböen (Windstärke 10 Beaufort=Orkan) von ca. 80 km/h. Mit den Gewittern ist auch mit entsprechendem Niederschlag zu rechnen.

Bitte richten Sie sich und Ihre Gäste, die um diese Jahreszeit solch eine Wetterlage wahrscheinlich nicht erwarten, darauf ein.
Bild
Benutzeravatar
Admin
 
Beiträge: 1633
Registriert: 01.2011
Wohnort: Wangerooge
Highscores: 4
Geschlecht:


Zurück zu "Wangerooge News"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron