Neues aus der Nachbarschaft

Nachrichten und Neuigkeiten rund um Wangerooge
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 116871

Re: Neues aus der Nachbarschaft

Beitragvon Salzufler » 26. Jan 2011, 14:59

Helgoland im TV

Abenteuer Kliffgarten:
Laubenpieper auf Helgoland-

Mehr als 100 Laubenpieper habe es geschafft auf Helgoland - hoch oben auf dem Kliff - eine Kleingartenkolonie zu errichten. Die Autoren begleiten Schrebergartenfans wie K. Lange durch das Schrebergartenjahr.

WDH aus 2010
Freitag, den 04.02.2011
N III
20.15 Uhr
Benutzeravatar
Salzufler
||
 
Beiträge: 4939
Registriert: 01.2011
Wohnort: B. Salzuflen im Lipperland
Geschlecht:

Re: Neues aus der Nachbarschaft

Beitragvon Salzufler » 27. Jan 2011, 11:51

Helgoland im TV:

Grünkohltour nach Helgoland:
Angebot für den Hochsee-Winter

Samstag, 29.01.11
N III
17.55 Uhr
Nordtour
Benutzeravatar
Salzufler
||
 
Beiträge: 4939
Registriert: 01.2011
Wohnort: B. Salzuflen im Lipperland
Geschlecht:

Re: Neues aus der Nachbarschaft

Beitragvon Salzufler » 27. Jan 2011, 17:09

Altes Seebäderschiff soll Helgoland-Flotte verstärken!
-aus NWZ. v. 27.01.11-

Emden/Cuxhaven/Helgoland:
Die Flotte der bislang 5 Helgoland-Schiffe soll Verstärkung bekommen. Die Cuxhavener Reederei Cassen Eils hat nach eigenen Angaben ihr einstiges Seebäderschiff "Fair Lady" zurückgekauft.

Von welchem Hafen aus das 40 Jahre alte Schiff die Felseninsel ansteuern soll, steht noch nicht fest, sagte eine Reederei-Sprecherin am Donnerstag. Die Reederei gehört zur Firmengruppe AG Ems aus Emden.

Parallel zum Rückgang der Gästezahlen auf Helgoland waren in den vergangenen Jahren immer kleinere Schiffe eingeetz worden. Der letzte klassische "Helgoland-Dampfer", die "Wappen von Hamburg" wurde im Nov. verschrottet.
Benutzeravatar
Salzufler
||
 
Beiträge: 4939
Registriert: 01.2011
Wohnort: B. Salzuflen im Lipperland
Geschlecht:

Re: Neues aus der Nachbarschaft

Beitragvon Salzufler » 28. Jan 2011, 21:08

Norderney + Helgoland im TV
u. a. in
Best of Ina`s Norden
So. 06.02.11
N III
20.15 Uhr
Benutzeravatar
Salzufler
||
 
Beiträge: 4939
Registriert: 01.2011
Wohnort: B. Salzuflen im Lipperland
Geschlecht:

Re: Neues aus der Nachbarschaft

Beitragvon Salzufler » 29. Jan 2011, 19:05

Fährplanänderung im Verkehr mit Spiekeroog

Heute ab Spiekeroog:
Um 18.5o Uhr

Morgen ab Neuharlingersiel:
Um 9.4o Uhr + 16.4o Uhr
und
Spiekeroog:
Um 10.3o Uhr ( statt 1o.5o Uhr ) + um 17.5o Uhr
Benutzeravatar
Salzufler
||
 
Beiträge: 4939
Registriert: 01.2011
Wohnort: B. Salzuflen im Lipperland
Geschlecht:

Re: Neues aus der Nachbarschaft

Beitragvon Salzufler » 4. Feb 2011, 18:45

Ship up Strand :!:
-aus NWZ. v. 04.02.2011-

Borkum: Bei heftigem Sturm ist am Freitag ein Transportschiff am Strand der Nordseeinsel Borkum in Schieflage geraten. Das Schiff "Nordland 1" hatte bei Niedrigwasser Bauteile für die Sanierung der sturmflutgefährdeten Promenade abgeladen und war später durch den starken Wind noch höher auf den Strand gedrück worden.

Eine Gefahr bestehe nicht, sagte ein Polizeisprecher. Der Schiffsverkehr zu den ostfr. Inseln wurde durch den Sturm bis freitagnachmittag kaum beeinträchtigt.
Benutzeravatar
Salzufler
||
 
Beiträge: 4939
Registriert: 01.2011
Wohnort: B. Salzuflen im Lipperland
Geschlecht:

Re: Neues aus der Nachbarschaft

Beitragvon Salzufler » 6. Feb 2011, 14:40

Salzufler hat geschrieben:Ship up Strand :!:
-aus NWZ. v. 04.02.2011-

Borkum: Bei heftigem Sturm ist am Freitag ein Transportschiff am Strand der Nordseeinsel Borkum in Schieflage geraten. Das Schiff "Nordland 1" hatte bei Niedrigwasser Bauteile für die Sanierung der sturmflutgefährdeten Promenade abgeladen und war später durch den starken Wind noch höher auf den Strand gedrück worden.

Eine Gefahr bestehe nicht, sagte ein Polizeisprecher. Der Schiffsverkehr zu den ostfr. Inseln wurde durch den Sturm bis freitagnachmittag kaum beeinträchtigt.



Frachtschiff liegt weiter auf Borkum fest!
-aus NWZ. v. 06.02.2011-

Borkum: Auf der Urlauberinsel Borkum sind bisher alle Versuche gescheitert, einen gestrandeten Frachter wieder flott zu kriegen. Am Samstag gelang es nicht, die "Nordland" mit Schleppern in tierferes Wasser zu ziehen.

Das Schiff sitzt seit Donnerstagabend fest, als es bei Niedrigwasser nicht vorankam. Später wurde es durch den Sturm erst an den Strand und dann auf eine Buhen gespült. Dabei wurden nach Angaben der Wasserschutzpolizei Manövriereinrichtungne und der Rumpf beschädigt.

Am Samstag wurden sämtliche Betreibstoffe aus dem Schiff abgepumpt, so dass jetzt keine Gefahr mehr für die Umwelt ausgeht, hieß es von der Polizei. Der Frachter hatte Baustoffe für die Strandpromenade auf Borkum geladen, die saniert werden soll.
Benutzeravatar
Salzufler
||
 
Beiträge: 4939
Registriert: 01.2011
Wohnort: B. Salzuflen im Lipperland
Geschlecht:

Re: Neues aus der Nachbarschaft

Beitragvon Salzufler » 6. Feb 2011, 17:51

Salzufler hat geschrieben:Ship up Strand :!:
-aus NWZ. v. 04.02.2011-

Borkum: Bei heftigem Sturm ist am Freitag ein Transportschiff am Strand der Nordseeinsel Borkum in Schieflage geraten. Das Schiff "Nordland 1" hatte bei Niedrigwasser Bauteile für die Sanierung der sturmflutgefährdeten Promenade abgeladen und war später durch den starken Wind noch höher auf den Strand gedrück worden.

Eine Gefahr bestehe nicht, sagte ein Polizeisprecher. Der Schiffsverkehr zu den ostfr. Inseln wurde durch den Sturm bis freitagnachmittag kaum beeinträchtigt.



Div. Bilder der gestrandeten "Nordland1" sind in der NWZ zu sehen!
Benutzeravatar
Salzufler
||
 
Beiträge: 4939
Registriert: 01.2011
Wohnort: B. Salzuflen im Lipperland
Geschlecht:

Re: Neues aus der Nachbarschaft

Beitragvon Salzufler » 7. Feb 2011, 22:36

Borkum: Havarie des Frachters auf Strand
-aus Anzeiger für Harlingerland v. 07.02.2011-

Nach der Havarie des Frachters "Nordland 1" am Strand von Borkum werden Spezialisten die Chancen einer Bergung ausloten.

Die Experten sollen prüfen, ob das 42 m lange Schiff durch eine gebaggerte Rinne oder über Rollen ins Wasser zurückgeschoben und dann weggeschleppt werden kann, teilte das WSA Emden gestern mit. Bislang waren alle Bergungsversuche gescheitet. Die "Nordland 1" hatte Baustoffe für die Strandpromenade auf Borkum geladen, die saniert werden soll. 182 To. Stahl waren an Bord. Das Schiff gehört ener Emder Baustofffirma. Es sitzt seit Donnerstag fest. Am Sonnabend waren rund 4000 L. Treibstoff und Öl aus dem schiff gepumpt worden.
Benutzeravatar
Salzufler
||
 
Beiträge: 4939
Registriert: 01.2011
Wohnort: B. Salzuflen im Lipperland
Geschlecht:

Re: Neues aus der Nachbarschaft

Beitragvon Salzufler » 8. Feb 2011, 12:02

Salzufler hat geschrieben:Ship up Strand :!:
-aus NWZ. v. 04.02.2011-

Borkum: Bei heftigem Sturm ist am Freitag ein Transportschiff am Strand der Nordseeinsel Borkum in Schieflage geraten. Das Schiff "Nordland 1" hatte bei Niedrigwasser Bauteile für die Sanierung der sturmflutgefährdeten Promenade abgeladen und war später durch den starken Wind noch höher auf den Strand gedrück worden.

Eine Gefahr bestehe nicht, sagte ein Polizeisprecher. Der Schiffsverkehr zu den ostfr. Inseln wurde durch den Sturm bis freitagnachmittag kaum beeinträchtigt.



Dazu ein Beitrag heute, Dienstag, den 08.02.11 um 19.3o in "Hallo Niedesachsen" im TV:

- gestrandeter Frachter vor Borkum:
Wann wir er wieder fahren? -
Zuletzt geändert von Salzufler am 9. Feb 2011, 11:54, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Salzufler
||
 
Beiträge: 4939
Registriert: 01.2011
Wohnort: B. Salzuflen im Lipperland
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Wangerooge News"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron